Weihnachtsgans Rezept klassisch

Weihnachtsgans

Weihnachtsgans Rezept
Weihnachtsgans Rezept – So wird die Gans zu Weihnachten oder auch das Martinsgansessen richtig lecker – Altes Rezept für die Weihnachtsgans nach Oma Art. Hier finden Sie Rezepte für den Gänsebraten für Weihnachten oder auch für die Martinsgans – Rezept für Gänsebraten klassisch. Weihnachten kann kommen. Guten Appetit mit der Gans!

Weihnachtsgans Rezept klassisch
Weihnachtsgans Rezept klassisch – Rezept für Gänsebraten

Altes Weihnachtsgans Rezept

Gänsebraten: So gelingt er garantiert! Die Gans zu knusprig zubereitet nach diesem alten Gänsebraten Rezept. Zu Weihnachten gibt es hier ein Weihnachtsgans Rezept nach Altdeutscher Art. Auch für die Martinsgans können Sie dieses Rezept verwenden.

Rezept für Weihnachtsgans, Gänsebraten, Matinsgans

  • 1 Gans von 4 kg (8 Pfd.)
  • 1 kg (2 Pfd) Äpfel
  • 40 g Zucker
  • 30 g Salz
  • 1 Strauß Beifuß
  • 30 g Zwiebeln
  • 1 Gewürzdosis
  • 8 g Kartoffelmehl
  • 1 l Wasser

Weihnachtsgans Vorbereitung

Gänsebraten richtig zubereiten – So wird die Gans knusprig! Die Gans wird nach Vorschrift vorbereitet; Flügel, Hals, Kopf und Pfoten werden abgehauen. Das Darmfett der Weihnachtsgans wird sorgfältig von dem anderen Fett getrennt und beides für sich eingewässert. Nachdem die Gans gewaschen und ausgetrocknet ist, wird sie mit Salz ausgerieben.

Weihnachtsgans Füllung klassisch

Die Füllung der Gans ist für viele Feinschmecker der kulinarische Höhepunkt beim Gänseessen. Die klassische Füllung der Weihnachtsgans besteht aus Äpfeln und Beifuß. Wer will, kann auch noch je 200 Gramm Backpflaumen, Backobst und Maronen zur Füllung der Gans hinzugeben. Wir füllen unseren Gänsebraten ganz klassisch mit Äpfeln und Beifuß. Die nach Belieben geschälten oder ungeschälten Äpfel, geschnitten oder wenn sie klein sind ganz, werden mit Zucker und Salz durchgeschwenkt und mit dem abgewaschenen Beifuß in die Gans gefüllt; diese wird zugenäht und außen mit Salz eingerieben.

Weihnachtsgans Rezept
Weihnachtsgans Rezept – Die Gans im Backofen perfekt zubereiten

Weihnachtsgans Zubereitung

Der Ofen wird in der ersten Stunde nicht zu heiß gehalten, die Gans mit 1/2 l kochendem Wasser begossen; Zwiebeln und Gewürz werden dazugelegt. Die Gans wird unter Begießen mit dem Wasser 1 Stunde im Ofen behandelt. Man darf in der ersten Stunde weder Farbe noch Bratenduft wahrnehmen; sollte die Temperatur im Ofen sich erhöhen, so deckt man ein Fettpapier über die Weihnachtsgans. Sie wird nun soviel eigenes Fett hergegeben haben, daß man sie damit begießen kann; man füllt nun von Zeit zu Zeit löffelweise Wasser dazu, damit das Fett sich nicht färbt.

Altes Rezept für Weihnachtsgans
Altes Rezept für Weihnachtsgans – knusprige Gans

Nach 1-1/2 Stunden schöpft man ab und zu Fett von der Sauce und bratet die Weihnachtsgans zu schöner brauner Farbe. Ist sie dann weich, was von Größe und Alter abhängt, so bespritzt man sie mit 1 Löffel kalten Wassers, damit die Haut kroß wird, richtet die Gans an und kocht in der Pfanne die Sauce mit etwas Wasser und mit in Wasser verrührtem Kartoffelmehl zu genügender Menge auf, kann auch noch mit Speisefarbe färben. Die Sauce wird dann durch ein feines Sieb gegossen.

Restverwendung der Gans

Von den kleingeschlagenen Gänsebratenknochen kocht man Brühe, welche schmackhaft zu Kohlrüben und Kartoffelsuppe zu verwenden ist. Flügel, Hals, Kopf, Herz, Magen und Füße geben Gänseklein.

Weihnachtsgans und Gänsebraten Rezept klassisch
Weihnachtsgans und Gänsebraten Rezept klassisch

Weihnachtsgans kaufen

Wo kann man eine Weihnachtsgans kaufen oder bestellen? Am besten kauft man eine Gans direkt vom Bauernhof. Nicht jeder hat aber einen Bauernhof mit Gänsen in der Nähe. Von daher kann man die Gans auch gut im Supermarkt oder beim Discounter kaufen, wenn man keinen Gänsehof in der Nähe hat. Ein Gans kaufen, kann man z.B. bei Aldi Nord oder Aldi Süd. Bei Lidl und Real kann man die Gans auch vorbestellen und die Gans am gewählten Tag mit Reservierungsschein in der Filiale abholen und bezahlen.

Das Rezept für den Gänsebraten stammt aus dem Kochbuch von Hedwig Heyl, Neu-Babelsberg, 1905.

Klassischer Gänsebraten Rezept, Rezept klassische Weihnachtsgans mit Füllung. Die Weihnachtsgans gehört zu Weihnachten einfach dazu. Wer den Gänsebraten gerne zu Hause selber bereiten möchte, für den gibt es hier ein weiteres altes Rezept für Gänsebraten aus dem Jahre 1896. Gänsebraten klassisch: Noch ein Weihnachtsgansrezept finden Sie hier »

Gänsekeule

Gänsekeule
Gänsekeule mit Rotkohl und Kartoffelklößen.

Gänsebrust

Gänsebrust
Gänsebrust mit Rotkohl und Kroketten.

Video: Die perfekte Weihnachtsgans

3-Sterne-Koch Christian Jürgens vom Restaurant „Überfahrt“ am Tegernsee in Bayern, ist Gänsebraten-Experte. Er hat zusammen mit ANTENNE BAYERN Wetterexpertin Indra gekocht und uns seine Tricks und Rezepte verraten!

Fotos © Siefken

Summary
recipe image
Recipe Name
Weihnachtsgans Rezept klassisch
Author Name
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 10 Review(s)

6 Replies to “Weihnachtsgans Rezept klassisch”

  1. Eine knusprige Weihnachtsgans ist der kulinarische Höhepunkt zu Weihnachten. Nach diesen Rezept wird bei uns die Weihnachtsgans am 1. Weihnachtstag zubereitet. Die Gans ist ein klassischer Braten an Heiligabend und den Feiertagen. Vielen Dank für das Rezept.

  2. Nach so einem klassischen Rezept für die Weihnachtsgans habe ich lange gesucht. Der Gänsebraten wie ihn die Oma gemacht hat. Vielen Dank für das alte Rezept für die Gans!

  3. Omas Weihnachtsgans – ganz einfach! Mit diesem Rezept sollte die perfekte Gans ganz einfach gelingen. Ein leckerer Gänsebraten ist ein altes traditionelles Essen bei uns am 1. Weihnachtstag. Nichts geht über eine Gans zu Weihnachten – Gänsebraten und Weihnachten gehören einfach zusammen!

  4. Die Weihnachtsgans gehört bei uns zu Weihnachten einfach dazu! Es geht doch nicht über eine knusprige Gans mit schöner Füllung, Rotkohl Kartoffeln und leckere Bratensoße. Vielen Dank für dieses alte Gans Rezept. Wir werden das klassische Rezept für den Gänsebraten am 2. Weihnachtstag testen.

  5. Ein schönes, altes Rezept für eine knusprige Weihnachtsgans mit klassischer Füllung. Die Gans mit Füllung ist ein wunderbares klassisches Weihnachtsessen. Die knusprige Gans braucht zwar etwas Zeit, aber die Zeit sollte man sich zu Weihnachten nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

77  +    =  87